Berichte 2019

Meppen 2019


1. Lauf zum Lew Spencer Cup im Racepark Meppen am 04.Mai 2019

Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude - nach einer langen Winterpause fand unser erster Lauf am 04. Mai 2019 in Meppen statt. In der Woche zuvor wurde mit besorgten Blicken immer wieder auf die Wetterapps geschaut. Regen und Gewitterbei einstelligen Gradzahlen wurden vorhergesagt. Umso schöner war es dann, als wir am Samstagfrüh im Hotel Hermannshof in Meppen die Augen aufschlugen und uns die Sonne ins Gesicht schien.

 

Nach einem sehr liebevoll zubereiteten, reichhaltigen Frühstück machten wir uns auf den Weg zur Rennstrecke. Diese feierte im September 2016 Eröffnung, liegt am ehemaligen Kraftwerk Meppen-Hüntel, hat ein Länge von 2157 Metern und enthält 15, teils enge, Kurven. Auch die kühle Witterung trug ihren Teil dazu bei, dass dieser Lauf eine Herausforderung für alle Teilnehmer war.

 

An den Start gingen insgesamt 23 Fahrzeuge, davon zwei Fremdfahrzeuge, ein Mustang und ein Porsche. Ein ganz besonderer Dank gilt hier Aloyse Zimmer und seinem Bruder Jean, die den ganzen Tag dafür gesorgt haben, dass alle Fahrzeuge immer fahrtüchtig waren.

 

Unser neuer Sportwart, Karl Grobbel, begrüßte alle Teilnehmer und gab nach der Fahrerbesprechung das Wort weiter an Martin Utberg, der als erfahrener Instruktor an diesem Tag die Academy durchführte. Die Nutzer dieses Angebotes lernten neben der Ideallinie u.a. auf die Technik wie den Reifendruck zu achten. Martins Angebot wurde intensiv genutzt. Er stand den Fahrerinnen und Fahrern dankenswerterweise den ganzen Tag zur Verfügung. Ganz „nebenbei“ hat er noch mit Unterstützung von Jordan, seinem Sohn, Filmaufnahmen gemacht, die demnächst auf Top-Speed zu sehen sein werden.

 

Stolz sind wir, dass bei diesem ersten Lauf in 2019 von 23 Starterinnen und Startern mehr als die Hälfte unter 35 Jahre alt waren.

Es war eine Freude der „Jugend“ bei ihren Läufen zuzuschauen.

 

Am Ende des Tages konnte der neue Präsident des MSCCD, Thomas Bredendiek, den Gewinnern gratulieren:

 

1.Platz: Hendrik Desinger

2.Platz: Hermann Lanfer

3.Platz: Thomas Bredendiek

Herzliche Glückwünsche!

 

Keep Morganing

Renate Grobbel

 

Berichte 2019

MSCCD Mitgliederversammlung 2019

 

Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung trafen sich die Mitglieder des MSCCD am 16.03.2019 in 48308 Senden im Hofhotel Grothues Potthoff.

 

Einige Teilnehmer reisten bereits am Freitag an und nutzen bei einem Gläschen Bier bzw. Wein und einem netten Abendessen nach der langen Winterpause die Gelegenheit zum Austausch.

 

Zur Jahreshauptversammlung am Samstag trafen sich 40 Mitglieder! Neben den regelmäßigen Tagesordnungspunkten ist besonders zu erwähnen, dass in diesem Jahr die Neuwahlen des Vorstandes durchgeführt wurden. Präsident Dr. Stefan Scieszka und Sportwart Oliver Haake übergaben ihre Mandate nach hervorragender neunjähriger Tätigkeit. Reinhard Frese wurde als Vorstand für Finanzen wiedergewählt. Zum  Präsidenten wurde Dr. Thomas Bredendiek und zum Sportwart Karl Grobbel gewählt.

 

Die im vergangen Jahr Bestplatzierten um den Lew Spencer Cup waren nach intensivem Einsatz 1. Dr. Thomas Bredendiek, 2. Dr. Christoph Nölke-Desinger und als 3. Ralf Lasch! Herzlichen Glückwünsch! 

 

Wir freuen uns auf die neue Saison mit einem freundlichem Good Morgan!